DIY Anleitungen 

Etageren aus Sammeltassen

Was wird benötigt:

- Sammeltassenensemble (Kuchenteller, Untertasse, Kaffeetasse)

- Geodreieck oder Zirkel zum Ausmessen der Mitte der einzelnen Teile

- Kreppband und Stift um die Mitte anzuzeichnen

- Holzbrettchen

- etwas Wasser

- Glas- oder Keramikbohrer in Größe 6

- Etagerenstäbe in Gold oder Silber (im Internet zu bestellen)

- aufgeladener Akkuschrauber


Und so geht´s:

Beginne mit dem Kuchenteller. Klebe ein Stück Kreppband auf die Mitte des Tellers (am besten die Oberseite benutzen). Messe die Mitte des Tellers mittels Zikel oder Geodreieck aus und markiere sie mit einem Stift. Lege das Brettchen unter den Teller. Bohre mit dem Akkuschrauber in den du vorher den Bohrer eingesetzt hast vorsichtig ein Loch an der angezeichneten Stelle. Hier ein wichtiger Tipp: Nutze Wasser um den Bohrkopf nicht zu überhitzen. Damit geht das Bohrern wesentlich schneller, dauert aber dennoch 5-10 Minuten pro Loch. Wenn du durchgebohrt hast und das Wasser abfließt drehe den Teller um und bohre von der anderen Seite bis das Loch gleichmäßig groß ist.

Setze nun den untersten Stab mittels einer Schraube (im gekauften Bausatz enthalten) und zwei Plastikplättchen oderhalb und unterhalb des Tellers ein.

Verfahre mit der Untertasse und der Tasse genauso und setze zum Schluss die Etagere zusammen.

Viel Spaß beim Servieren, Verschenken, Dekorieren.

deine Nina

 

 

 

weitere DIY-Anleitungen in Bildern